Diese Seite verwendet sogenannte Session-Cookies um mehr Komfort zu bieten. Wenn Sie die Seite weiter nutzen erklären Sie sich damit einverstanden. OK
Tischlerei Gerdes - Betrieb

WER WIR SIND

Bekannt sind wir heute vor allem für die maßgefertigten Wintergärten, Pavillons und Teehäuser. Zahlreiche Kunden aus ganz Deutschland haben sich bei uns den Traum vom individuellen Schmuckstück für den Garten erfüllt. „Schlüsselfertiges Bauen” lautet dabei das Motto: Zunächst werden exakt nach Ihren Wünschen Skizzen angefertigt, auf Wunsch kann sogar eine 3D-Simulation am Computer erstellt werden. Eingebunden in ein Foto von Haus oder Grundstück, bekommen Sie so schon am Bildschirm ein recht genaues Bild davon, wie Ihr Pavillon oder Wintergarten später aussehen könnte.
Wenn die Entscheidung gefallen ist, übernehmen wir nicht nur die Tischlerarbeiten, sondern kümmern uns um die komplette Bauleitung, also auch um die Koordination der übrigen Gewerke.

Philosophie

Wie bei den meisten mittelständischen Handwerksunternehmen basiert unser Erfolg auf dem Können und der Motivation unserer Mitarbeiter. Bestens ausgebildete Handwerker, die größtenteils schon über Jahrzehnte in der Tischlerei Gerdes tätig sind, sorgen für die hohe Qualität und Zuverlässigkeit der durchgeführten Arbeiten. Für Termintreue und ein hohes Maß an Flexibilität ist die Tischlerei Gerdes nicht nur in der Region bekannt. Auch überregional wird die hohe Qualität der ausgeführten Arbeiten geschätzt.

Originalität und das Vertrauen auf ausschließlich beste Materialien ist für uns von besonderer Bedeutung.
Es kommen nur die besten Hölzer von seriösen Händlern zur Verwendung:
Denn, gerade bei Holzprodukten gibt es große Unterschiede in der Qualität. Zweifellos ist vieles auch billig zu haben, aber am Ende zahlt es sich immer aus, wenn man auf Qualität setzt. 
Besonderen Wert legen wir auf die Langlebigkeit der Produkte. Auf die gefertigten Haustüren, Fenster und Wintergärten etwa gibt es schon auf die Lackoberfläche eine Garantie von bis zu zehn Jahren. 


Geschichte

  • 1978: Gründung durch Gerhard Gerdes an der Kirchenstraße
  • Anfang der 80er Jahre: Ralf Gerdes stieg mit ein
  • 1994: Umzug zum heutigen Firmensitz an der Bundesstraße 46


Hier verfügt die Tischlerei Gerdes über ein großzügiges Gelände, im Gebäude sind Büroräume, die Ausstellung sowie Lager und Werkstatt optimal untergebracht. Mit den auf dem Grundstück ausgestellten Wintergärten und Pavillons können die Kunden sich darüber hinaus einen ersten Einblick verschaffen, was bei der Tischlerei Gerdes geleistet wird.

Auch der großzügig neu gestaltete Ausstellungsraum im Obergeschoss der Tischlerei belegt die Leistungsfähigkeit der Tischlerei Gerdes . Hier finden die Kunden alles, was heute im modernen Neubau und im Renovierungsbereich gefragt ist.